DUIY?

„DU it yourself!“ ist keine geschlossene Gruppe, sondern ein offener Kreis von Leuten, die in unserer Stadt [Duisburg] aktiv werden, um hier Veränderungen herbeizuführen und Räume für Kunst, Kultur und Politik zu schaffen. [mehr]

PM: Erfolgreiche Demo am Samstag

Am vergangenen Samstag, den 10.12, fand eine Demonstration unter dem Motto „Jetzt erst recht! Sozio-kulturelle Freiräume erkämpfen!“ mit über 200 Teilnehmern statt. Die Demonstrationsroute führte durch die Duisburger Innenstadt und Duisburg-Neudorf.
Ziel der Demonstration sollte es sein auf die verhinderte Besetzung der leerstehenden Hauptschule an der Werthstraße in Duisburg-Laar, am 3.12, sowie auf den Mangel an sozialen und kulturellen Freiräumen in Duisburg aufmerksam zu machen.
Am Dellplatz wurde in einer Zwischenkundgebung über die Ereignisse der letzten Tage informiert.

Eine Sprecherin der Kampagne „DU it yourself!“, welche die Demonstration organisiert hatte, erklärt: „Wir haben die Demonstration erst am Mittwoch angemeldet. Damit haben wir gezeigt, dass wir innerhalb kürzester Zeit viele Menschen mobilisieren können. Das zeigt uns: Es gibt in Duisburg einen großen Bedarf an unabhängigen sozio-kulturellen Räumen. Und es gibt genügend städtischen Leerstand der dementsprechend genutzt werden könnte.“.

Noch während der Räumung der Hauptschule in Duisburg-Laar hatte es ein Gesprächsangbot von Immobilien-Managment Duisburg – Geschäftsführer Uwe Rohde, gegeben. Auf eine E-Mail-Anfrage, die am vergangenen Dienstag an Uwe Rohde geschickt wurde, gab es bis heute allerdings keinerlei Reaktion.
Dazu erklärt die Sprecherin der Kampagne: „In Sachen unabhängiger Sozio-Kultur-Arbeit von unten stellt die Stadt seit Jahren auf Durchzug und scheint nur darum bemüht, die Sache auszusitzen, in der Hoffnung das Problem löse sich mit der Zeit von selbst. Wir meinen: Mit dem Aussitzen muss es nun endlich ein Ende haben! Wir lassen uns nicht mehr wegverhandeln und vertrösten. Wenn die Stadt auf Stur stellt, werden wir uns die Räume nehmen, die wir brauchen!“

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ausdrücklich bei allen bedanken die zur Demonstration gekommen sind!

3 comments to PM: Erfolgreiche Demo am Samstag

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>