DUIY?

„DU it yourself!“ ist keine geschlossene Gruppe, sondern ein offener Kreis von Leuten, die in unserer Stadt [Duisburg] aktiv werden, um hier Veränderungen herbeizuführen und Räume für Kunst, Kultur und Politik zu schaffen. [mehr]

Nachttanzdemo 2013: Rede

Wir dokumentieren hier die Rede der Kampagne „DU it yourself“ die am 6. September 2013 auf der 3. Nachttanzdemo in Duisburg gehalten wurde: Einen schönen guten Abend alle zusammen, Zum dritten Mal veranstalten Wir von “Du it yourself” jetzt schon eine Nachttanzdemo in Duisburg. Und auch diesmal machen wir es nicht zum Spaß, sondern demonstrieren damit für ein […] […]

Nachttanzdemo 2013: Update II

Wetter Die Wetterberichte sind sich einig: Am Freitag wird es Sonnig und bis zu 30° warm. Na wenn das mal kein Argument ist 😉 Musikprogramm Dieses Jahr ist NachtTanzDemo auch NachtPogoDemo: Es gibt einen eigenständigen Punkrock-Lauti! Für alle die eher auf die traditionellen elektronische Klänge abfahren gibt es das gewohnte Programm von DJ Ben und Caldera am DU […] […]

Nachttanzdemo 2013: Update I

Unsere Route wurde von der Polizei genehmigt und wird vom HBF über Friedrich-Wilhelm-Str., Düsseldorfer Str. und Karl-Jarres-Str, zur Pauluskirche und von dort, über Wanheimerstr, Heerstra. und Steinsche Gasse, zur Endkundgebung vor dem Rathaus (Burgplatz) führen. Im Rahmen des Platzhirsch-Festival wird es am kommenden Samstag (31.08) von 12 bis 22 Uhr einen Infostand von Mustermensch e.V. und DU […] […]

Nachttanzdemo am 6. September 2013

Da geht noch mehr! Holen wir uns die Stadt zurück! Die Kampagne „DU it yourself“ setzt sich für kulturelle und soziale Freiräume ein und fordert seit über zwei Jahren ein selbstverwaltetes sozio-kulturelles Zentrum in Duisburg. Das Zentrum gibt es immer noch nicht. Aber wir sind immer noch hier. Und wir treten immer noch dafür ein, dass […] […]