DUIY?

„DU it yourself!“ ist keine geschlossene Gruppe, sondern ein offener Kreis von Leuten, die in unserer Stadt [Duisburg] aktiv werden, um hier Veränderungen herbeizuführen und Räume für Kunst, Kultur und Politik zu schaffen. [mehr]

Besetztes Zollamt in Münster braucht Unterstützung!

Letztes Wochenende wurde in Münster das seit drei Jahren leerstehende Hauptzollamt besetzt! https://zollamt.blackblogs.org/ Die Räumungsklage ging bereits ein und heute (Donnerstag) wurde die akute Räumungsbedrohung festgestellt. Die Initiative vor Ort freut sich nun besonders über personelle Unterstützung. Weitersagen! […]

Antirassistische Freiraumdemonstration – 10.10.2015 – Essen Hbf

Hammer Sache: http://kampagne-affe.de/?p=278 || https://www.facebook.com/events/1034284576602246/: „Treffpunkt: 13 Uhr Willy-Brandt-Platz Essen HBF Für ein autonomes Refugee Welcome Center auf dem Kruppgelände Frohnhauser Straße 95! Angesichts der steigenden Zahl von Menschen, die aus den unterschiedlichsten Teilen der Welt in unserer Nachbarschaft Zuflucht suchen, wird es dringend notwendig, in der Stadt Räume für Austausch und Begegnung zu schaffen. Wir wollen nicht weiter zusehen, wie […] […]

„Tanz oder gar nicht! Demonstration“ wg. akuter Räumungsklage des Bauwagenplatzes!

Samstag 25. April um 18 Uhr am Duisburger Hbf Es ist soweit. Was sich in den letzten sieben Monaten angebahnt hat, wird jetzt bitterer Ernst. Der Bauwagenplatz Duisburg hat eine Räumungsklage bis Ende des Monats erhalten. Die Bewohnerinnen und Bewohner sollen bis zum Ende des Monats (10 Tage) das Gelände räumen. Wir rufen alle Menschen auf, […] […]

Infoclip für den Bauwagenplatz

Der Bauwagenplatz ist noch immer in Gefahr. Auch wenn sicher nicht so schnell geräumt wird, muss eine Lösung für den letzten Freiraum dieser Art gefunden werden. Liebe Freundinnen und Freunde der Artenvielfalt, wir müssen den Bauwagenplatz unterstützen wie wir können! Zur schnellen Erläuterung der Sachlage ein kurzes Animationsvideo. […]

Herzlichen Glückwunsch lieber Bauwagenplatz!

Heute kann es regnen, stürmen oder schneien – der Wagenplatz ist 20 und wird länger bleiben.   Heute machen wir die 1000 voll – nur noch 13 Unterschriften, bitte nimm auch Du an der Petition teil. […]

Bauwagenplatz – Unterstützungstreffen am 10.1.2015

Wer den Bauwagenplatz gerne mit Rat und Tat mitwirken, ein paar unterstützenden Worten beistehen oder einfach die Problematik näher kennenlernen möchte, ist herzlich zu dem offenen Unterstützungstreffen eingeladen: Ab 19 Uhr geht et los und ab 21 Uhr gibbet es ein Solikonzert von Musikern aus dem Umkreis des Netzwerk X. Samstag, 10. Januar 2015 im Lokal Harmonie (Harmoniestr. […] […]